Degility® beinhaltet Elemente aus dem Agility. Beweglichkeit, Konzentration und Vertrauen zwischen Hund und HalterIn stehen allerdings bei Degility® im Vordergrund. Von einfachen bis hin zu anspruchsvollen Übungen an verschiedenen Geräten erlaubt diese Beschäftigungsmöglichkeiten eine große Bandbreite an Bewegungen. Sie müssen sich dafür keine besonderen Agility-Geräte für Ihren Garten kaufen. Viele Dinge haben Sie vermutlich bereits in Ihrem Haushalt, z.B. Luftmatratze, Leiter, Flatterband, breite Bretter etc.


Für welche Hunde eignet sich die Anwendung?

Degility® eignet sich für Hunde und Menschen, die die Kraft der Langsamkeit entdecken wollen. Gerade Hunde im fortgeschrittenen Alter möchten nicht zum "alten Eisen" gehören und ihren körperlichen Möglichkeiten entsprechend gefordert werden. Aus physiotherapeutischer Sicht sind ruhige, kontrollierte und nicht stauchende Bewegungen für Muskelaufbau und Gleichgewicht förderlich. Das betont langsame Erarbeiten der Geräte ist dabei viel anspruchsvoller als man vielleicht erwartet – und zwar für Hund und HalterIn!